Mittwoch, 29. August 2012

Schnipp-Schnapp...

...Warze ab!

Heute war ich beim Doc und hab mir ein auffälliges Muttermal und sonstige Warzendinger entfernen lassen. War gar nicht schlimm! Im Gegensatz zum Pflaster, das man mir auf die Haut (mit reichlich Haaren) geklebt hat. Aua!!!

Wollte nur mal kurz jammern, bin doch schließlich ein Mann! *grins*


Mittwoch, 22. August 2012

Der erste Tag...

...nach dem Urlaub!

Der erste Tag nach dem Urlaub ist genau so verlaufen, wie ich es mir vorgestellt hab. - Relativ entspannt und reibungslos. Es wartete zwar eine Menge Arbeit auf meinem Schreibtisch und einiges war auch extrem dringend und wartete auf Abarbeitung, aber der Urlaub hat mir nötige Ruhe gegeben die ich benötigte. Alles ist gut so!!!

Der Alltag hat mich wieder. Leider!!!

Dienstag, 21. August 2012

Der letzte...

...Urlaubstag!

Heute will ich noch nicht an morgen denken. Diesen Tag möchte ich noch einmal richtig geniesen. Werde heute nur schöne Dinge tun und nicht an morgen denken. Werde nochmal tun was ich möchte und nicht an morgen denken. Schei... irgendwie denk ich die ganze Zeit an morgen. Aber egal der Urlaub war einfach toll und erholsam, sodass das Morgen ruhig kommen kann.


Montag, 20. August 2012

Kleine Abkühlung...

...gehabt!

Jetzt geht das Aufheizen wieder los. Wir kommen gerade aus den Schwimmbad zurück. Eine tolle Abkühlung! Doch nun wieder in den eigenen vier Wänden, fängt die Wärme langsam an zu drücken! Aber im Schwimmbad hab ich es auch nicht mehr ausgehalten, gefühlte 120.000 Menschen. Sardinenbaden mochte ich noch nie!!! *grins*

Mittwoch, 15. August 2012

Kleiner Nachtrag...

...zum vergangenen Cachewochenende!!!

 Ein wahres Jubi-Cache-Wochenende, wie man hier unschwer auf dem Foto erkennen kann.
Und ganz nebenbei bemerkt haben wir dafür einen super tollen Multicache ausgesucht.

Die Zahlen stehen für die gefundenen Caches der Cacher!

Samstag, 11. August 2012

Zeitreisen sind...

...möglich?!?

Ich hab gerade eine Zeitreise gemacht. Nein, keine echte Zeitreise, eine auf dem Papier.

In den nächsten Tagen möchte ich einen Geocache machen, bei dem zuvor ein Rätsel (wie so oft) gelöst werden muss, ehe es überhaupt losgehen kann. Dies ist allerdings nicht das Problem, besonders dann nicht, wenn man die Rätselkönigin an seiner Seite hat (Danke, liebes Schäfchen *kuss*). Die Zeitreise ging allerdings in eine Zeit, in der das Schäfchen noch nicht einmal ein Gedanke war. Also die frühen Teenagerjahre (in den späten kannte ich das Schäfchen schon *grins*) - in eine Zeit mit Urzeitkrebsen und anderen tollen Entdeckungen und Comics wie "Robin Ausdemwald" und "Hector". Die Kenner wissen jetzt schon, dass es sich um die Zeit des Yps-Heftes handelt. War das nicht cool?


Donnerstag, 2. August 2012