Samstag, 31. März 2012

Es ist doch...

...noch wahr geworden!

Eigentlich glaubte ich schon, dass Junior den Rest seines Lebens Schuhe mit Klettverschluss tragen würde. Was nicht sonderlich schlimm wäre, aber ich finde, mit acht Jahren darf man schon Schuheschleifen schnüren können. Jetzt kann er es!!! Nur 15 Minuten waren nötig, um die Operation "Schleifchen" abzuschließen. Ich bin so stolz auf den Kurzen!!!

Mittwoch, 28. März 2012

Abschied nehmen...

...von einem lieben Menschen!

1 Von guten Mächten treu und still umgeben,
behütet und getröstet wunderbar,
so will ich diesen Tage mit euch leben
und mit euch gehen in ein neues Jahr.

Refrain
Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost was kommen mag:
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

2 Und reichst du uns den schweren Kelch, den bittern
des Leids, gefüllt bis an den höchsten Rand,
so nehmen wir ihn dankbar ohne Zittern
aus deiner guten und geliebten Hand.

3 Doch willst du uns noch einmal Freude schenken
an dieser Welt und ihrer Sonne Glanz,
dann woll`n wir des Vergangenen gedenken
und dann gehört dir unser Leben ganz.

4 Lass warm und hell die Kerzen heute flammen,
die du in unsre Dunkelheit gebracht,
führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen.
Wir wissen es, dein Licht scheint in der Nacht.

5 Wenn sich die Stille nun tief um uns bereitet,
so lass uns hören jenen vollen Klang
der Welt, die unsichtbar sich um uns weitet,
all deiner Kinder hohen Lobgesang.
                                                                                                               Dietrich Bonhoeffer 1944

 Liebe Ruth, bis wir uns wiedersehen, hab eine gute Zeit!
*August 1943 - †März 2012

Montag, 26. März 2012

Das Wort am Montag... (31)


Himmel und Erde werden vergehen; 
aber meine Worte vergehen nicht.
                                                                               (LUT - Lk 21, 33)

Donnerstag, 22. März 2012

Gestern hab...

...ich ein tolles B-Day-Geschenk bekommen. Aber schaut selbst...
 


...und so sah die erste Seite aus!


  Cool was? Ich hab mich gefreut wie "Bolle"!

Montag, 19. März 2012

Keep smiling...

...Keep smiling: eine durch die Gegenwart von Fotoapparaten oder Fernsehkameras ausgelöste Seuche, die an den krankhaft nach oben gezogenen Mundwinkeln und gefletschten Zähnen der davon Betroffenen zu erkennen ist. Auch unter dem Namen Cheese-Syndrom bekannt.
 Autor unbekannt (Quelle: zitate.net)

Mittwoch, 14. März 2012

Die Kreiszahl...

...Freunde der Zahl \pi gedenken am 14. März der Kreiszahl mit dem Pi-Tag wegen der amerikanischen Datumsnotation 3/14. Ich find das cool!

Dienstag, 13. März 2012

Boah, was für ein...

*piep*, *piep*  ...Ärger!

Eben hat sich der *piep* Monitor meines geliebten PCs in die ewigen Jagdgründe verabschiedet. Was für ein *piep*!!! Muss das sein? Ich kann gar nicht so viel Essen, wie ich *piep* könnte. Uuuuaaaaaah!!!

Ein Glück,dass ich das Notebook meines Dads gerade zu Besuch habe. Sonst wäre ich von der Außenwelt völlig abgeschnitten.

Ach ich muss nochmal...  *piep*, *piep-piep*, piep* ...so jetzt ist es besser!

Montag, 12. März 2012

Das Wort am Montag... (30)


Den Erschöpften gibt er neue Kraft, und die Schwachen macht er stark. Selbst junge Menschen ermüden und werden kraftlos, starke Männer stolpern und brechen zusammen. Aber alle, die ihre Hoffnung auf den Herrn setzen, bekommen neue Kraft.
(HfA - Jesaja 40, 29-30)

Sonntag, 11. März 2012

Dienstag, 6. März 2012

Nordic walking ist...

...mein Ding!!!

Der Versuch mein sportlichen Aktivitäten mit etwas Jogging in Schwung zu bringen, ist gestern kläglich gescheitert. Jogging ist anstrengend, belastend für einen geschundenen Rücken und irgendwie nicht so erfüllend für mich. Zu dieser Erkenntnis und einem kleinen Muskelkater bin ich dann heute Morgen gekommen, sodass ich entschieden hab, dass...

...jetzt erst das Jahr begonnen hat! Im März? Naja, mein Nordic walking-Jahr hat begonnen. Heute in den frühen Abendstunden konnte ich mich dann erneut zum Sport aufraffen und hatte auch wieder die Energie dazu. Also ran an die Stöcke und ab auf die Wiesen- und Feldweg. Eine Kurze Rund von 4 km zum Anfang, das sollte genügen. Hat es auch! Ein tolles Gefühl mal wieder was getan zu haben.

Nordic walking ist mein Jogging, soviel weiß ich jetzt!



Freitag, 2. März 2012

Frühling lässt sein...

...blaues Band....       ...nee seine Sonnenstrahlen durch die Lüfte flattern.

Und die haben wunderbar gekitzelt auf meiner Nase! *grins*