Montag, 31. Dezember 2012

Silvester...

Jetzt stehen wir alle vor den neuen Kalendern
und freuen uns wieder aufs neue Jahr.
Wir wollen uns bessern, wollen viel verändern,
und sind doch froh, wenn's wieder wird, wie es war.
Wir machen Pläne von Neujahr bis Silvester,
darüber noch hinaus, das ist doch klar!
Doch Bequemlichkeit ist unseres Eifers Schwester,
so reicht es oft nur von Silvester bis Neujahr.
                                                                                                                                          
                                                                                                                © Karl Werner Dickhöfer (*1938), Lehrer im Ruhestand


Donnerstag, 27. Dezember 2012

Wenn das Datum...

...nicht wäre, würde ich glauben, dass ich ein paar Wochen am Stück geschlafen hab. 

Grund für diese Befürchtung ist, dass ich heute beim nachweihnachtlichen Lebensmitteleinkauf die ersten Ostersachen in den Regalen der Geschäfte, oder besser gesagt nur in einem Geschäft, entdeckt habe. Damit bescheinige ich dem Unternehmen ein perfektes Management. Denn wir alle wissen: "Nach dem Fest ist vor dem Fest!". Und man darf dem Kunden keine Sekunde zum Verschnaufen gönnen, denn der könnte ja schon die bunten Schokoeier im Dezember beim Konkurrenten erwerben.

Na dann - Frohe Ostern!!!


Mittwoch, 26. Dezember 2012

Was Wahres gesprochen...

Die Grenze zwischen Zivilisation und Barbarei ist nur schwer zu ziehen: 
Stecken Sie sich einen Ring in Ihre Nase, und Sie sind eine Wilde; 
 stecken Sie sich zwei Ringe in Ihre Ohren, und Sie sind zivilisiert.

Pearl S. Buck                              

Dienstag, 25. Dezember 2012

In dieser Nacht...

..."Fürchtet euch nicht! Ich bringe euch die größte Freude für alle Menschen
Heute ist für euch in der Stadt, in der schon David geboren wurde, 
der lang ersehnte Retter zur Welt gekommen. Es ist Christus der Herr.
            (HfA - Lk 2, 10-11)                            

Freitag, 21. Dezember 2012

Samstag, 1. Dezember 2012

Monatsrückblick - Monat November

     
 

      Gelesen: "Erbarmen von Jussi Alder Olsen"
      Gesungen: Das gleiche wie immer!!!
      Gehört: Nervsong von Rihanna *diamonds*
      Gesehen: "Feld der Träume" Alt aber gut!!!
      Getrunken: Erkältungstee, Heiße Zitronne & heißer Holunder
      Gegessen: Sushi - hmmm.... lecker
      Gekocht: Asiatisch!
      Gefreut: über viel Holz vor der Hütte
      Gelacht: es wird nie einen Tag ohne Lachen geben
      Geärgert: über mich selber, als ich mir (wegen Dummeheit) die Finger verbrannt hab
      Gegönnt: viel leckeres Essen - zuviel!!!
      Genäht: immer noch die Sache vom Schäfchen
      Gekauft: Viel unnötiges Zeug
      Gespielt: Rommé und Naseweis, ein Brettspiel
      Gefeiert: an einem schönen Tag den 60tsen B-Day vom "Schwiegerdrachen" *grins*
      Gefühlt: Zufriedenheit
 
      Beim "Schäfchen" gesehen und wieder mitgemacht!!!

Donnerstag, 29. November 2012

Die "Itisse" sind gelandet...

...ganz frisch eingetroffen und heute erst gelandet - die Itisse!

Pharyngitis, Rhinitis, Bronchitis

Ich kann sie nicht leiden, aber sie mögen mich und wollen bleiben! *schnupf*

Montag, 26. November 2012

Das Wort zum Montag... (34)

                               Das Gebet des Jabez

Bitte segne mich, und lass mein Gebiet größer werden!
Beschütze mich vor Unglück! Möge kein Leid mich treffen!

                                                                           (HfA - 1.Chr. 4;10)

Montag, 19. November 2012

Zurück in die Zukunft...

...nee in die Vergangenheit! Auf den Spuren meiner Kindheit.

Das Wochenende verbrachte ich in der alten Heimat (Familienfeier) und hab die Gelegenheit genutzt und einen kleinen Spaziergang mit vielen Kindheitserinnerungen gemacht.

Hier haben wir Frösche gefangen und beobachtet...

...auf schmalen Pfaden zu alten Stätten...
 
 ...der "Opferstein"... zahllose Mythen kennt man als Kind *grins*...

 
  ...die Römer bei uns... ...natürlich waren wir als Kids "die" Gallier!!!

 Warum hier eine Treppe bauen? Die spinnen, die Römer...

 ...uns Kids hat man erzählt, hier wäre die Küche gewesen... *igitt*

  ...die wildesten Spiele haben wir hier gespielt!
 
 Bis vor wenigen Jahren war hier noch ein Freibad...

   ...jeden Sommer waren wir hier...
 
   ...an dieser Quelle haben wir unzählige Male unseren Durst gestillt.
 
...hier am Bach konnte man gut die Füße baden!
 
Die Erinnerung an längst vergangene Tage, immer wieder schön!!!


Sonntag, 11. November 2012

Samstag, 10. November 2012

Mittwoch, 31. Oktober 2012

Monatsrückblick - Monat Oktober

 

      Gelesen: "Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe" &
                     "Die Tribute von Panem - Flammender Zorn"
      Gesungen: Lobpreislieder - gerade eben noch!!!
      Gehört: Wie jemand "Scheiße!!!" gesagt hat! *kicher*
      Gesehen: "Tatort" aus Kiel - "Borowski und der freie Fall"
      Getrunken: Kaffee, Tee & Coke...
      Gegessen: Pizza! - selbstgemachte
      Gekocht: Pizza!
      Gefreut: über die Einladung zum Lobpreisabend bei Freunden mit Freunden!
      Gelacht: bestimmt... ohne lachen geht gar nichts
      Geärgert: über zwei Tage krank sein
      Gegönnt: einen Klettergurt
      Genäht: auch der Oktober bleibt nähfrei
      Gekauft: einen Kaminofen
      Gespielt: mein Lieblingsspiel - Geocaching!!!
      Gefeiert: den B-Day vom Töchterlein
      Gefühlt: Kopfschmerz und Augenschmerz und Bauchschmerz... - merkt man, 
                    dass ich ein Mann bin? *grins*
 
      Beim "Schäfchen" gesehen und wieder mitgemacht!!!

Dienstag, 30. Oktober 2012

Das Fenster zum...

...Hof. Nee...Garten!!! Und was sehe ich da - genau den kleinen Piepmatz.


Sonntag, 28. Oktober 2012

Ferrum Arachnida...

...mein "Cache of the Day"!!!

Auch heute habe ich mich auf die Suche nach ein paar Döslein im Wald gemacht und diese Schöne hier getroffen.

                                                                                     Ferrum Arachnida

Samstag, 27. Oktober 2012

Tote Ente...

...oder "der mister" war heute ein paar Dosen suchen.

 

Und ich war nicht allein bei der "Toten Ente"! *freu*
 





Sonntag, 21. Oktober 2012

Schönen Sonntag....

Möge Euer Tag 
durch viele kleine Dinge
groß werden.

Irischer Segenswunsch                        
                                    

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Ein dicker Kolben...

... Streifen auf der Wiese und kleine Krabbler, ein großes Loch und mein Abendessen!!! *grins*



...dicker Kolben...


...Streifen auf (aus) der Wiese...


...es kribbelt und krabbelt überall...


...ein Loch in der Brücke und doch nichts für den Zahnarzt...


...Kürbis, Kartoffeln sowie Tomaten überbacken mit Käse... nomnom...


Sonntag, 14. Oktober 2012

Tatort...

...ist bei mir je irgendwie Pflicht.

So auch heute. "Borowski und der freie Fall", so hieß der Tatort, der aus dem hohen Norden zu uns in die Fernsehstuben flatterte. Thema und Story gewagt und ich bin gespannt, was die Kritiker morgen in den diversen Fachblättern von sich geben.

Ich fand ihn gut - Tatort immer gute Unterhaltung.

Refrain...

...eines der Lieder, die wir heute in der Gemeinde gesungen haben.

Seid fröhlich in der Hoffnung, beharrlich im Gebet, standhaft in aller Bedrängnis.
Macht einander Mut, ladet gerne Gäste ein. Zeigt es allen, dass Jesus sie liebt.

Text by Diethelm Strauch 1990

Ich finde es einfach nur schön!

Freitag, 5. Oktober 2012

Der Herbst ist da...

Der wilde Wind

Der Wind schleicht wie ein Räubersmann um unser kleines Haus.
Er klopft an Tür und Fenster an und kommt mit Saus und Braus.

Wir legen alle Riegel für und lassen ihn nicht ein.
Da faucht er wie ein wildes Tier zum Schlüsselloch herein.

Sei nicht so zornig, lieber Wind! Verschon mein kleines Haus!
Im Bettchen liegt ein kleines Kind und horcht zu dir hinaus.




Das Herbstlied "Der wilde Wind" stammt 
aus dem Buch "Willkommen, lieber Tag, Bd1, 
Verlag Moritz Dieserweg,  Frankfurt/Main. 

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Ohhhh....das darf doch....

...nicht wahr sein!

Hab mich aufgemacht, ein paar Geocaches zu suchen, alles ist geplant. Die Richtung ist bestimmt und die Örtlichkeit ist ausgemacht. Alle erforderlichen Daten sind im GPS gespeichert... wirklich?

Nee, genau das war nicht der Fall, beim Übertragen der Cachedaten ist ein Fehler passiert und ich habe es leider erst gemerkt, als ich am Ausgangspunkt angekommen war. Bis dahin ging es ja mit dem Auto-Navi. *knurr*

Okay, die eine Dose am Ausgangspunkt konnte ich noch mitnehmen, aber der Rest war mit dem Auto-Navi nicht zu machen. Also ging es wieder zurück in die Homebase!!! Manchmal gibt es eben Tradi-Tage, Tag an denen man einfach besser im Bett bleibt.




Sonntag, 30. September 2012

Monatsrückblick - Monat September

      
 
      Gelesen: "Die Tribute von Panem - Tödliches Spiel"
      Gesungen: wie so oft - ausschließlich beim Autofahren
      Gehört: Kate Bush, Sting sowie Die Dosenfischer (geocaching muke)
      Gesehen: "Die Tribute von Panem"
      Getrunken: Kaffee, Coke...
      Gegessen: Mongolisch und Chinafutter!
      Gekocht: Pizza!
      Gefreut: über Schäfchens Freude am B-Day!
      Gelacht: jeden Tag, manchmal mehr, manchmal...
      Geärgert: das ich beim Asiafutter nicht noch mehr essen konnte*grins*
      Gegönnt: ein neues Mobilfon -
      Genäht: auch im September nicht
      Gekauft:"Tribute von Panem - Gefährliche Liebe" und Geburtstagsgeschenke
      für den Geburtstag vom Schäfchen
      Gespielt: mit meinem neuen Mobilfon
      Gefeiert: den Geburtstag vom Schäfchen
      Gefühlt: Freude, Freude, Freude und nochmal Freude
 
      Beim "Schäfchen" gesehen und wieder mitgemacht!!!

Donnerstag, 13. September 2012

Heute gelesen...

...mein Zitat des Tages!

Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest, 
der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist.

(Mutter Teresa)                                     

Mittwoch, 12. September 2012

Montag, 10. September 2012

Ein Untier...

...will mich fressen!!!


Nee, eigentlich war Bella nur müde und hat gegähnt. Aber so schnell wird aus einen müden Gähner eine Wildkatze. :)))



Mittwoch, 5. September 2012

Nach einer ewig langen Pause...

...war heute wieder Stöcke schwingen angesagt.

Seit Wochen des nicht können, der Hitzepausen, der Rücken- Beinproblemen, der Lustlosigkeit und der... ...denk dir doch was aus, stimmt auf (fast) jedenfall. *grins*
Es ging heute wieder in den Wald. "Nordic Walking" - eine Kollegin hat mich herausgefordert und ich konnte und wollte dieses Mal auch keinen Rückzieher machen. Und das war auch gut so, denn die Bewegung hat so richtig gut getan. Ich fühl mich wohl. Danke!!!

Samstag, 1. September 2012

Monatsrückblick - Monat August

 
      Gelesen: "Artemis Fowl - Der Atlantis-Komplex"
      Gesungen: 80er Jahre Muke  :)
      Gehört: Peter Gabriel
      Gesehen: "Inspector Lynley" - eine britische Krimireihe der BBC
      Getrunken: Kaffee, Coke...
      Gegessen: Teenietussi-Futter - köstlich!
      Gekocht: nur wenn ich mich aufrege!
      Gefreut: aber klar doch!
      Gelacht: ganz herzhaft am gestrigen Tag noch
      Geärgert: dass das Mobilfon vom Schäfchen eher da war. *grrr*
      Genäht: ich nähe nicht.
      Gekauft: das Buch, dass ich gerade lese!
      Gespielt: Baseball, Adventure Golf
      Gefeiert:nix besonderes
      Gefühlt: Emotionscocktail
 
 
 Beim "Schäfchen" gesehen und mitgemacht!!!


Mittwoch, 29. August 2012

Schnipp-Schnapp...

...Warze ab!

Heute war ich beim Doc und hab mir ein auffälliges Muttermal und sonstige Warzendinger entfernen lassen. War gar nicht schlimm! Im Gegensatz zum Pflaster, das man mir auf die Haut (mit reichlich Haaren) geklebt hat. Aua!!!

Wollte nur mal kurz jammern, bin doch schließlich ein Mann! *grins*


Mittwoch, 22. August 2012

Der erste Tag...

...nach dem Urlaub!

Der erste Tag nach dem Urlaub ist genau so verlaufen, wie ich es mir vorgestellt hab. - Relativ entspannt und reibungslos. Es wartete zwar eine Menge Arbeit auf meinem Schreibtisch und einiges war auch extrem dringend und wartete auf Abarbeitung, aber der Urlaub hat mir nötige Ruhe gegeben die ich benötigte. Alles ist gut so!!!

Der Alltag hat mich wieder. Leider!!!

Dienstag, 21. August 2012

Der letzte...

...Urlaubstag!

Heute will ich noch nicht an morgen denken. Diesen Tag möchte ich noch einmal richtig geniesen. Werde heute nur schöne Dinge tun und nicht an morgen denken. Werde nochmal tun was ich möchte und nicht an morgen denken. Schei... irgendwie denk ich die ganze Zeit an morgen. Aber egal der Urlaub war einfach toll und erholsam, sodass das Morgen ruhig kommen kann.


Montag, 20. August 2012

Kleine Abkühlung...

...gehabt!

Jetzt geht das Aufheizen wieder los. Wir kommen gerade aus den Schwimmbad zurück. Eine tolle Abkühlung! Doch nun wieder in den eigenen vier Wänden, fängt die Wärme langsam an zu drücken! Aber im Schwimmbad hab ich es auch nicht mehr ausgehalten, gefühlte 120.000 Menschen. Sardinenbaden mochte ich noch nie!!! *grins*

Mittwoch, 15. August 2012

Kleiner Nachtrag...

...zum vergangenen Cachewochenende!!!

 Ein wahres Jubi-Cache-Wochenende, wie man hier unschwer auf dem Foto erkennen kann.
Und ganz nebenbei bemerkt haben wir dafür einen super tollen Multicache ausgesucht.

Die Zahlen stehen für die gefundenen Caches der Cacher!

Samstag, 11. August 2012

Zeitreisen sind...

...möglich?!?

Ich hab gerade eine Zeitreise gemacht. Nein, keine echte Zeitreise, eine auf dem Papier.

In den nächsten Tagen möchte ich einen Geocache machen, bei dem zuvor ein Rätsel (wie so oft) gelöst werden muss, ehe es überhaupt losgehen kann. Dies ist allerdings nicht das Problem, besonders dann nicht, wenn man die Rätselkönigin an seiner Seite hat (Danke, liebes Schäfchen *kuss*). Die Zeitreise ging allerdings in eine Zeit, in der das Schäfchen noch nicht einmal ein Gedanke war. Also die frühen Teenagerjahre (in den späten kannte ich das Schäfchen schon *grins*) - in eine Zeit mit Urzeitkrebsen und anderen tollen Entdeckungen und Comics wie "Robin Ausdemwald" und "Hector". Die Kenner wissen jetzt schon, dass es sich um die Zeit des Yps-Heftes handelt. War das nicht cool?


Donnerstag, 2. August 2012

Freitag, 27. Juli 2012

Der erste Urlaubstag...

...fing gut an.

Ich war schon im Büro! *schreck* Nein gar nicht schlimm, musste nur noch was mit einer Kollegin bequatschen und meinen Anteil zum Hochzeitsgeschenk einer weiteren guten Kollegin abgeben.

So und jetzt - Arbeit bleib mir fern!

                                                                                                                                (Quelle: eckstein-kreativ.de)

Donnerstag, 26. Juli 2012

Heute ist der Tag...

...an dem mein Sommer startet!!!

Der letzte Arbeitstag liegt hinter mir und ich schaue ganz entspannt in den Sommerurlaub! *freu*

Sonntag, 22. Juli 2012

Aua Barfußpfad...

...aua, aua spitzer Stein! 

Schlamm, Steine, Steinchen und Geröll, Rindenmulch, Gras und Bachlaufkies. Lavasteine, Pflastersteine und Baumscheiben, Asphalt und Split. Und alles hat einen riesigen Spaß gemacht!!!



Freitag, 20. Juli 2012

Den schönen Abend...

...genutzt und noch eine kleine Geocachingrunde gemacht.

Auf dem Weg zurück vom vorletzten Geocache habe ich dieses Foto gemacht. 
Ich mag Sonnenuntergänge!!!


Mittwoch, 18. Juli 2012

Regenpause genutzt...

...um den Rasen zu mähen!

Wie krank ist das denn, eigentlich hätte ich eher die Sonnenstrahlen geniesen sollen. Wenn sich schon ein paar am Himmel zeigen und was mach ich? Aber wer weiß wann ich noch mal zum Mähen komme. *grmpf*

Freitag, 13. Juli 2012

Han Solo wird...

siebzig!!!



Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
(Harrison Ford)

Montag, 9. Juli 2012

Heute vor...

...15 Jahren war ich furchtbar aufgeregt!!!

Zeitsprung - was ist heute für ein besonderer Tag? Ganz einfach, heute vor 15 Jahren hat mich die beste Ehefrau von allen geheiratet. *grins*

Es ist viel passiert in dieser Zeit. Zu unserer kleinen Familie sind zwei Kinder hinzugekommen. Wir haben zwei Riesenumzüge hinter uns gebracht, einen kleineren gab es auch noch. Wir haben viele Tage gefeiert, auch einige getrauert. Wir haben gestritten und wieder gemeinsam gelacht. Wir haben Krankheiten durchlebt und gemeinsam überstanden. Wir haben viele Freunde getroffen. Wir haben uns verändert und sind ein wenig älter geworden. Aber das Schönste daran ist, dass wir alles gemeinsam gemacht haben. Danke dafür! JLY!

Kuss!!!

Sonntag, 8. Juli 2012

Wenn die Arme...

...sich wie Pudding anfühlen und als wären sie einen halben Meter länger. Dann war man bestimmt bei Freunden als Umzugshelfer unterwegs. 

Und richtig, ich hab mich gestern Morgen auf den Weg zu Freunden gemacht, um als Umzugshelfer ein paar Kisten zu schleppen. Alleine das überraschte Gesicht der Hausherrin beim Öffnen der Haustür und mich als Überraschungshelfer zu sehen, waren die etwas mehr als 150 Kilometer auf der Autobahn im Urlaubsferienverkehr wert, die ich für die Anreise gebraucht habe. *grins*

Es waren viele Kisten, daher auch viel Pudding in den Armen! *grins*


Freitag, 6. Juli 2012

Montag, 2. Juli 2012

Wenn die Liebe...

...einschnappt!

Liebesschlösser - sie hängen überall! Ein romantische Idee oder doch nur ein Ärgernis?
Wie findet ihr es? Ich kann mich noch nicht recht entscheiden.


Sonntag, 24. Juni 2012

Biblische Geschichte...

...als Fotostory!!! - Heute im KiGo gebastelt.






Na? Kennt ihr die Geschichte hinter der Fotostory?
Hier könnt ihrs nachlesen!


Donnerstag, 21. Juni 2012

Ich machs doch...

...eigentlich wollte ich nichts zur EM2012 schreiben.

Aber nun kann ich mich nicht mehr zurückhalten. Ich muss es einfach sagen,
"Ich bin froh, dass es heute Abend weiter geht!" dieser Tag ohne EM, ich weiß
gar nicht wie ich das ausgehalten habe. *grins*

Nee, will eigentlich allen nur einen schönen Fußballabend wünschen.

Samstag, 16. Juni 2012

Männerwirtschaft...

...ist cool!

Bei unserer Männerwirtschaft treffen sich die Männer aus meiner Gemeinde zu gemeinsamen Aktionen. Klönschnack halten ist immer dabei, zusätzlich wurde heute Abend noch gegrillt. Lecker Sache das!!! Es sind keine regelmäßigen Treffen, nur dann und wann. Daher etwas besonderes. Und morgen sehen wir uns schon wieder - dann ohne Grillen im GoDi. *freu*