Freitag, 19. August 2011

Vom Kurztrip...

...nach Hameln und umzu.

Dienstag nach einem gesunden Frühstück sind wir nach Hameln aufgebrochen. Eine nicht all zu lange Autofahrt später konnten wir schon die ersten Eindrücke dieser echt netten Stadt erleben. Im Mittelpunkt und allgegenwärtig, wie sollte es in Hameln auch anders sein - der Rattenfänger!


Überall wohin man schaut Ratten, Ratten und nochmal Ratten.



Mutig wir wir sind, haben wir uns die Rattenfängerstadt auch mal 
von oben angeschaut - aus den kleinen Fenstern des Kirchturms nämlich.


Durch die kleinen Gassen der Altstadt sind wir spaziert.
Natürlich auch wegen eines tollen Geocaches,
der diese kleine Stadtführung bereicherte. *grins*


Am Abend saßen wir noch draußen und spielten Brettspiele,
bevor uns das "bequeme" Bett der Jugendherberge zur Nachtruhe rief.
Aber nicht ohne vorher noch eine Runde zu Schmökern. *grins*


Das Umland von Hameln hat auch einiges zu bieten,

Im Schlossteich tummeln sich eine Menge hungriger Karpfen und...


...der Schlossgarten lädt zum Verweilen ein.


Zurück in Hameln haben wir uns zum Abschluss dieser beiden tollen Tage
das Musical "RATS" im Bürgergarten angeschaut.
Ein Muss...!




Keine Kommentare: