Sonntag, 17. Juli 2011

Auf dem Weg...

...zur sicheren Gemeinde.

Bei für mich wichtigen Themen lasse ich auch mal den Sonntagskaffee ausfallen und gehe in meine Kirchengemeinde zum Wochenendseminar.

Auf dem Weg zur "sicheren Gemeinde" für Kinder und Jugendliche sollen Mitarbeitende vor Ort und in der überörtlichen Arbeit Beziehungen so leben, dass Vertrauen nicht zerstört und Grenzen respektiert werden.
 
Für normal denkende Menschen eigentlich selbstverständlich. Dennoch wie heute wieder bekannt wurde, doch nicht ganz so selbstverständlich.

Mir ist natürlich bewusst, dass ein solches Seminar keine Garantie ist, aber es ist ein Zeichen. Und das will ich und die anderen Mitarbeitenden im Bereich für Kinder und Jugendarbeit unserer Gemeinde gerne setzen.

Keine Kommentare: