Samstag, 16. April 2011

Keine Ruhe in...

...der Truhe

Ein Theaterstück mit diesem Namen habe ich gestern Abend mit meinen Lieben angeschaut.


Der Dilettanten-Verein Wamel lud gestern Abend zur letzten Vorstellung für diese Aufführungszeit. 
Ein Freund von uns, der sich zum Dilettanten-Verein zugehörig fühlt, hat uns die Karten besorgt.

Keine Ruhe in der Truhe - ein Theaterstück in drei Akten von Walter G. Pfaus.

Aus dem Stück:

Rudi Maier restauriert alte Möbel, hat aber auch gegen ein Abenteuer 
mit einem jungen, hübschen Mädchen nichts einzuwenden.

Als er dann tatsächlich ein solches Mädchen kennenlernt, ist er so betrunken, 
dass er die Begegnung sofort vergisst.

Doch sein Abenteuer bringt ihm nur Schwierigkeiten...

Keine Kommentare: