Mittwoch, 23. März 2011

Alles für die Katz... (2)

Tag zwei beim Tierarzt.

Heute hatten wir ( ja wir, denn diesmal habe ich mir Verstärkung mitgebracht) nicht so viel Glück, was die Menschenmassen im Wartebereich der Tierarztpraxis angeht. Anders gesagt, "Es war sch***e viel los!".

Die Wartezeit von gefühlten viereinhalb Tagen (echte 1h20min) wurde durch herzergreifende Miaus und das Heulwinselbellgeschnaube einer Hundedame in weiß-schwarz bereichert. Bella, unsere süße kleine Katzendame ließ das alles kalt.  *grins*

Die Behandlung unser Kleinen war dann um ein vielfaches schneller abgewickelt. Spritze mit Antibiotikum für die Katze und eine Erläuterung der Röntgenbilder für mein (das) Schäfchen. Da die Entzündung in Bella erst einmal bekämpft werden muss, bevor unsere Süße unters Messer kommt. Werden von unserer Tierärztin noch mal all ihre Kontakte geknüpft und Beziehungen ausgeschöpft, sowie von Kollegen weitere Meinungen eingeholt. Wow, das nenne ich Einsatz. Ob es zu einer anderen Möglichkeit außer der OP kommt wage ich  allerdings zu bezweifeln, aber warten wir es mal ab.

Bella muss erst wieder am Freitag zur Tierärztin und muss sich bis dahin natürlich schonen.


Fortsetzung folgt...

Keine Kommentare: