Sonntag, 13. Februar 2011

Man gewöhnt ...

... sich schnell an weniger Schlaf. *grins*

Ja, auch am Samstagabend hatte ich Spätdienst. Und nein, ich habe keinen Schichtdienst. Dies sind Zusatzdienste zu meinem normalen Job, die aber auch nicht ungewöhnlich sind und immer mal wieder vorkommen.

Gestern haben wir die informellen Treffpunkte unserer Jugendlichen aufgesucht. Jugendschutzkontrollen durchgeführt. Uns nett mit den Jugendlichen unterhalten, was die neuesten Tipps aus der Szene für uns bereit hielt. Den Jungs und Mädels mal zuhören, was sie zu sagen haben ist ungeheuer wichtig für unsere Arbeit. Bringt auch ein wenig Verständnis uns gegenüber von Seiten der jungen Leute.

Ein paar Alkoholsünder mussten wir dennoch des Platzes -"Spielplatzes"- verwiesen (Trinkgelage). Alles eigentlich harmlose Dinge und Kleinigkeiten. Wobei ich diese Probleme nicht beschönigen oder verurteilen möchte. Was ich sagen will ist eigentlich, dass nichts besonderes passiert ist. Und das ist gut so!

Der "ruhende Verkehr" wurde bei den Fahrten von Treffpunkt zu Treffpunkt auch gleich mit überwacht. Die Ausbeute an einem Wochenende ist eigentlich immer recht groß - so auch gestern.

Keine Kommentare: