Samstag, 20. November 2010

Das kann böse...

...enden! Aber "der mister" hat ja eine gute Nase! Aber zum Anfang...

...Töchterlein legt, wie schon oft, ihre zarten Füßchen gehüllt in eine Fleecedecke auf den Wohnzimmertisch. Offenbar sich nicht bewusst, dass sie mittlerweile eine paar ordentlich lange Beine hat. Diese langen Beine waren dann auch der Grund weshalb das Ende der Beine, nämlich die Füße, immer noch in die Fleecedecke gehüllte, über den kleinen romantisch anmutenden Teelichtgläsern hingen. Nun muss man wissen, dass Fleecedecken und Teelichter sich eigentlich nicht leiden können, was zur Folge hatte, dass das Töchterlein, ohne es wirklich zu bemerken, kuschlig warme Füße bekam. Leider leidet sie derzeit auch an einer verstopften Nase, sodass sie nicht, dafür ich um so mehr, den Geruch der sich entzündenden Fleecedecke bemerkte. Der sofort eingeleitete Löscheinsatz konnte schlimmeres verhindern. 



Kommentare:

Friedy hat gesagt…

Ach du meine Güte!
Kokelte das "nur", oder war da ne richtige Flamme?
Man gut, dass deine Nase nicht verstopft war!

der mister hat gesagt…

Hört sich alles schlimmer an, als es wirklich war. Kokelte nur etwas vor sich hin. Wobei das recht schnell ging!