Donnerstag, 14. Oktober 2010

Was passiert an...

...einem ganz normalen 14. Oktober.

Politik & Weltgeschehen
  • 1066 - Normannische Eroberung Englands
  • 1529 - Bei der Ersten Wiener Türkenbelagerung gelingt es den Osmanen unter Süleyman dem Prächtigen, eine Bresche in das Kerntnertor zu sprengen, doch die Verteidiger der Stadt können den Sturmangriff abwehren. In der darauffolgenden Nacht ziehen die Belagerer wegen des frühen Wintereinbruchs ab.
  • 1793 - Französische Revolution: In Paris beginnt der Prozess gegen die Witwe Capet genannte Königin wegen Hochverrats. 
  • 1813 - Das mit ihm bisher verbündete Königreich Bayern erklärt Frankreich den Krieg.
  • 1964 - Martin Luther King wird der Friedensnobelpreis zuerkannt.
  • 2006 - Mit seiner Resolution 1718 verhängt der UN-Sicherheitsrat Sanktionen gegen Nordkorea und dessen Staatschef Kim Jong-il wegen der Kernwaffentests vom 9. Oktober.
Wirtschaft
  • 1960 - Auf Kuba wird infolge der Kubanischen Revolution - die Familie Bacardi entschädigungslos enteignet.
  • 1974 - Die erste deutsche Filiale des schwedischen Möbelmarktes IKEA wird in Eching bei München eröffnet.
Wissenschaft und Technik
  • 1655 - Die Duisburger Universität wird feierlich eröffnet.
  • 1872 - Die erste Eisenbahnstrecke Japans wird zwischen Tokio und Yokohama eröffnet.
  • 1926 - Das beliebte Kinderbuch Winnie the Pooh von Alan Alexander Milne erscheint erstmals im Londoner Verlag Methuen & Co.
  • 1947 - Chuck Yeager durchbricht in einer Bell X-1 in etwa 15.000 m Höhe als erster Mensch erwiesenermaßen die Schallmauer.
  • 1955 - Jim Henson erfindet die Figur Kermit der Frosch, die einzige seiner Puppen, die sowohl in der Sesamstraße als auch in der Muppet Show auftreten wird.
Sport
  • 1878 - Im englischen Sheffield wird das erste Fußballmatch unter Flutlicht gespielt. Vier Bogenlampen der Firma Siemens sorgen für die Beleuchtung auf dem Spielfeld des FC Sheffield.
  • 1905 - Der spanische Fußballverein FC Sevilla wird gegründet.
  • 1968 - Der US-Amerikaner Jim Hines erreicht im 100-Meter-Lauf die elektronisch gestoppte Zeit von 9,95 Sekunden. Der Weltleichtathletikverband IAAF erkennt die Zeit als neuen Weltrekord an. Hines ist der erste Läufer, der die Schwelle von 10 Sekunden auf dieser Strecke unterbietet.
Geboren
  • 1257 - Przemyl II., König von Polen
  • 1633 - Jakob II., König von England und als Jakob VII. König von Schottland
  • 1662 - Johann Christian Lünig, deutscher Jurist, Historiker und Publizist
  • 1714 - Christoph Anton Graf Migazzi, katholischer Erzbischof der Erzdiözese Wien und Kardinal
  • 1807 - Adolph von Wrede, deutscher Arabienforscher
  • 1865 - Felix Buttersack, deutscher Militärarzt und Schriftsteller
  • 1890 - Dwight D. Eisenhower, US-amerikanischer General und Staatspräsident
  • 1884 - Heinrich Lübke, deutscher Bundespräsident
  • 1927 - Roger Moore, britischer Schauspieler
  • 1958 - Peter Kloeppel, deutscher Fernsehmoderator
  • 1965 - Amélie Niermeyer, deutsche Theaterregisseurin
Was doch alles an einem so normalen Tag passiert.

Quelle: Wikipedia.de

Natürlich ist das nur ein kleiner Auszug, wer mehr will schaut hier.

Keine Kommentare: