Samstag, 30. Januar 2010

Mein Leben ...

 ist langweilig!?!

Irgendwie ist die ganze Woche nichts wirklich aufregendes passiert, über das ich hier berichten könnte. Schade eigentlich - da ich mein Leben als gar nicht so langweilig empfinde - normal aber nicht langweilig. Okay ich bin nicht der Superheld aus Film und Buch, kann nicht fliegen oder zaubern, sehe auch nicht besonders gut aus. Aber auch mir passieren Dinge in meinen "unheldenhaften" Leben die manchmal ganz spannend sind. Aber irgendwie ist diese Woche nichts besonderes passiert. Naja, vielleicht bringt die neue Woche ja was spannendes!!!

Montag, 25. Januar 2010

Schnee, Schnee, Schnee...


...der Winter ist mit reichlich "weiß" zurückgekehrt.

 

















Okay, zum Auto fahren nicht so schön,
aber sonst finde ich es ganz gut!

Montag, 18. Januar 2010

Das war nicht...

...einfach!

Der erste Arbeitstag für diese Jahr. Und der war alles andere als leicht. Alleine schon heute Morgen aus den Federn zu kommen, oh Mann. Im Büro hatte sich ein (kleiner) Berg Arbeit angesammelt. Okay, der musste bestiegen werden. Also - im Frühtau zu Berge wir ziehn... fallara... Der Morgen bis zum Frühstück verlief ja noch ganz gut, aber danach hab ich so richtig abgebaut. Der "Kaffee-See" in der Frühstückspause gab zwar noch mal einen kleinen erfrischenden Aufschwung. Aber der Arbeitsberg wartete mit eine kleine Steilwand auf. Die Luft wurde dünner und nach dem Mittagessen ging nichts mehr. Das Basislager musste aufgeschlagen werden. Mit Mühe und Not konnte ich mich über den rettenden Pass zum Feierabend aus dem Büro nach Hause aufs wohlverdiente Sofa schleppen. So aus der Ferne betrachtet sieht der Berg (Arbeit ), der vor mir lag,  auch nur noch aus wie ein Hügel aus, wenn ich es mir recht überlege, und den schaff ich morgen im Handumdrehen. *grins*

Freitag, 15. Januar 2010

Ich schau dir ...

...in die Augen Kleines!!!

Ach wie schön!!! *dahinschmelz*

Vor ein paar Wochen hab ich ihn für wenig Geld gekauft, den Film über den ich schon so viel gehört hab. Aber ich hab ihn noch nie gesehen. Oder wenn doch ... nein - ich kann mich nicht erinnern, und bei diesem Film könnt ich das. Über welchen Film ich rede? - ach gerade hab ich den DVD-Player erst abgestellt - und könnte ihn schon wieder schauen. Nicht das man mich nicht gewarnt hätte. Diesen Film wirst du mögen oder nicht wieder anschauen wollen, hat man zu mir gesagt. Eigentlich bin ich kein Romantiker, aber... ich werde ihn bestimmt bald wieder anschauen wollen. Ein echter Klassiker eben. Die Musik, wenn Sam es spielt, das Lied, hier im Nachtclub "Rick's Café Américain" in "Casablanca". Hmm..."Ich glaube, dies ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft."

Dienstag, 12. Januar 2010

12 von 12 - Januar 2010

Mittagessen vorbereiten... ups ... kein Käse für die Burger mehr da.




















Dann muss ich eben welchen holen.


Und wo gibt es den Besten? Na klar ... auf dem ...


Das Mittagessen war gerettet.

Danach ''die Muddi'' noch vom Putzen abgehalten.


Und dann einen langen Schneespaziergang gemacht.


Boooar!!! Ist ganz schön viel Schnee.


Diesen Weg entlang ....


...bis hier hin!


Und hab die Aussicht in die andere Richtung genossen.


Den Rückweg hab ich über die Obstfelder genommen.


Später dann zu Hause hab ich noch den Einkaufszettel
für morgen geschrieben.



In der Gemeinde waren wir heute Abend auch noch.
Denn unser neues Pastorenehepaar wurde vorgestellt.



So das waren meine 12 - Heute vom Kochen - Wandern - und Leute gucken!

Freitag, 8. Januar 2010

Wenn ich wäre

ein Monat: März
ein Wochentag: Freitag
eine Tageszeit: Morgen
ein Planet: Erde
ein Meerestier: Oktopus
eine Richtung: NNO
eine Zahl: 7
ein Kleidungsstück: Kilt
ein Schmuckstück: Ohrring
eine Kosmetik: Handcreme
eine Blume oder eine Pflanze: Timotheegras
eine Flüssigkeit: Süßwasser
ein Baum: Ginkobaum
ein Vogel: Sperling
ein Möbelstück: Stuhl
ein Wetter: Sonnenschein
ein mythisches Wesen: Hobbit
ein Tier: Frosch
eine Farbe: blau
ein Element: Wasser
ein Lied: One (U2)
ein Film: Viel Lärm um nichts
eine Filmfigur: Adrian Cronauer aus Good morning, Vietnam
eine Stimmung: ausgelassen
ein Körperteil: Kopf
ein Gesichtsausdruck: freundlich
ein Schulfach: Geschichte
ein Wort: Wirtschaftswunder
ein Körpergefühl: frei
eine Sportart: Tauchen
ein Getränk: Tee
eine Eissorte: Mokka
ein Märchen: Du bist einmalig - Max Lucado
ein Spielzeug: Playmobilfigur
ein Land: Großbritannien

Ich habs bei Lieschen Mueller gesehen, bin dem Link gefolgt und hab die Aufforderung ''Bitte kopieren und mitnehmen... ;-)))'' beherzigt.

Ich koch jetzt was...

...Beutelteufel im eigenem Pelz mit Quallenmus.

Oder so ähnlich... *grins*





Was macht ...ähm... kocht ihr so, wenn es schnell gehen soll. Wenn ihr mir das verraten wollt. Ich sammle Ideen fürs nächste (schnelle) Mittagsmahl.

Sonntag, 3. Januar 2010

Boah eh...

... das neue Jahr fängt ja gut an! Schreibblockade!!!

Ich weiß gerade nicht was ich schreiben soll - irgendwie gibt es auch nichts Neues. Reichlich Schnee hat es in den vergangenen Tagen gegeben. Und daher bin ich froh, dass ich noch Urlaub hab und nicht ins Büro muss. Schlittenfahren und Schneeballschlachten sind stattdessen angesagt. *grins*

Na mal sehen, vielleicht löst sich meine Blockade ja und ich weiß morgen was zu berichten.